lITERATURVEZEICHNIS - online-Mitmachwörterbuch Wittgensteiner Platt

     online - Mitmachwörterbuch Wittgensteiner Platt
                         http://www.wittgensteiner-platt.de
                                              Hgg. von Dr. Peter Kickartz
Title
Direkt zum Seiteninhalt
Meine Website

Meine Website


Literaturverzeichnis

Afflerbach, Hermann   Mundart und Volkwitz. In: Wittgenstein. WHV, 1974, S. 91
Aue - Wingeshausen   Aue - Wingeshausen. Ein Bildband mit Geschichte und Geschichten. Hemat- und Touristikverein Aue-Wingeshausen e.V. 2005. 519 S.
Barth, E.      Die Wittgensteiner Gewässernamen. In: Wittgenstein II, S. 435 ff.
Bauer, E.    Sprichwörter und Redensarten. In: Wittgenstein II, S. 451
Belz, Albrecht   Historischer Bergbau in Wittgenstein.Von Albrecht Belz und Teja Radenbach. o.O: o.V., o.J.164 S.
Bilder aus Berghausen. Ein Dorfbuch. Im Auftrage des Vereins für Heimat, Kultur und Freizeitgestaltung e.V. Berghausen hrsgg.v. Wolfgang Birkelbach und Bernd Stremmel. Bad Berleburg - Berghausen: (Schlabach) 1998. 668 S.
Birkelbach, Osw. Wettgestaener Spriche. In : Wittgenstein II, S. 77. Und: Wittgenstein. WHV. 1961, S. 52
ders.,           Frieher on haure. In: Wittgestein. WHV. 1961, S. 111
ders.,         _De verongleckte Ball. In: Wittgenstein II, S. 478
ders.,        _ Sommerowed ofem Dorf. In: Wittgenstein II, S. 479
ders.,           Revanche. In: Wittgenstein II, S. 480 f.
ders.,           Z' Gebäß. In: Wittgenstein. WHV. 1976, S.87
ders.,           D' Perücke. In: Wittgenstein, 1976, S. 88
ders.,           En komische Fe-ischfang. In: Wittgenstein. WHV. 1974, S. 90
ders.          Ämol werrer. Intrnet, Mine Stadt Bad-Berleburg.de -  Typisch Wittgentein - Wittggensteiner Platt - Sprichwörter, Anekdoten und Gedichte - Erndtebrücker Gedichte -
https://www.bad-berleburg.de/media/custom/1746_775_1.PDF?1268736736
Berthold, Luise  s. Wrede, Ferdinand, Hessen-Nassauisches Volkswörterbuch  
Blecher, Ulrike     Der Nackelige. In: Heimatbuch  Banfetal, S. 568 ff.
Born, Ernst  Uf der Wuhninge. In: Wittgenstein. WHV. 1968, S. 197
ders.-_____Uf dem Weiwerbesüch. In: Wittgenstein. WHV. 1977, S. 32 f.
Busch, Wilhelm   Max un Moritz of  Wittgestäner Platt ee sewe Schnorrjelcher. Eine Arbeit des VHS-Kurses Wittgensteiner Mundart. Bad Berleburg: 1993. 22 S.
Claudi, Adolf  Französische Wörter im Wittgensteiner Platt. In: Wittgenstein. WHV. 1977, S. 107 ff.
Dickel, Hans Georg  Gedaanke zür Landwärtschaft ee Römmelaand. In: WHV 2009, S. 20
Dickel, Horst Zwei Schlaflieder in Wittgensteiner Mundart. In: Wittgenstein. WHV 1986, S. 66 f.
ders.           Wittgensteiner Ökelnamen. In: Wittgenstein. WHV. 1982, S. 114 ff.
ders.           Wittgensteiner Kinderreime. In: Wittgenstein. WHV. 1983, S. 17 ff.,38 ff.
ders.           Das Sterben der Wittgensteiner Mundart. In: Wittgenstein. WHV. 1982, S. 49 ff.
ders.           Rindeninstrumente und Bastlösereime in Wittgenstein. WHV. 1981 S. 130 ff., 1982, S. 2 ff.S. 53 ff.                                                                                                                                                                              
ders.           Wortzauber in Wittgenstein, In: Wittgenstein, WHV. S. 50 ff.
Dietrich Edgar  In Memoriam Walter  Birkelbach - Der Dichter des Wittgensteiner Heimatliedes. In: Wittgenstein, WHV, 2002, S.  04 ff.                                                                                                                                                                                                                                                      
Döpp, Willi  Bad Berleburg - Deine Dichter... Gedichte, Anekdoten und Erzählungen.Berleburg: Selbstverlag (1985). 92 S.
Dörr, Otto     Gickeriiiii...! In: Wittgenstein. WHV. 1956, S. 133 f.
ders.           Es werd oabgeschafft. In: Wittgenstein.  WHV. 1974, S.47
Frank, Frieda           De Zeje. In: Heimatbuch Banfetal, S. 569
Friedrich, Paul  Die Geschichte vom Erndtebrücker Schulglöckchen. Wittgenstein. WHV 1983, S. 52 ff.
Fuchs, Konrad  Die Erschließung des Siegerlandes durch die Eisenbahn (1840 - 1917). Wiesbaden: Steiner 1974
ders.           Des Soppekraut. In: Wittgenstein. WHV. 1978, S.131
ders.           De gerettete Peffe. In: Wittgenstein. WHV. 1978, S. 131
Goswin - Benfer, Florentine  Gem Haus e male Aescheboem. In: Wittgenstein II, S. 453  
dies.           De Sprielen sein du! In: Wittgenstein II, S. 452  
dies.           E der Stuwwe geh däm Owe. In: Wittgenstein II, S. 456
dies.           Vier kleene, gäle Hinnercher. In: Wittgenstein II, S. 482
dies.           Hadd die Frae en schlächde Dak. In: Wittgenstein II, S. 482 f.
dies.           Nu heme. In Das schöne Wittgenstein. 1927, S. 126
dies.           Mer zwee. In: Das schöne Wittgenstein. 1927, S. 126
dies.           Grußmudder bei der Wigge. In: Das schöne Wittgenstein. 1927, S. 126
dies.           Hemet bleiwed Hemet. Gedichte in hochdeutscher Sprache und in Wittgensteiner Mundart. Laasphe: Ernst Schmidt 1938. 81 S.   
dies.           Resche rut und Blimmche blu. In: Wittgenstein. WHV. 2012, S. 43
dies.           "Su gett's." in: Wittgenstein. WHV. 2015, S. 58
dies.           Wittgestee, mei Hemetlandche. In: Wittgenstein. WHV. 2001, S. 83
dies.           September. In: Wittgenstein. WHV. 2001, S. 833
dies.           Chrästdagswensche. In: Wittgenstein. WHV, S. 121
dies.           Gensderguld. In: Wittgenstein. WHV 2013, S, 35
Guecker, Ewald   Da schweerheerige Veeh-Hoanneler. In: Wittgenstein. WHV,1977, S. 66
ders.           De imitierte Maulworfs-Schwänze.  In: Wittgenstein. WHV. 1977, S. 67
ders.           Da veergetäuschde Erlöbnisschein. In: Wittgenstein. WHV 1978, S. 130
Hackler, Christian   Feudingen in seiner Mundart.  Wittgenstein. WHV 1974. Beiheft 4
ders.           Feudingen in seiner Mundart. Wittgenstein. WHV. 1974, S. 37 f.
ders.           So poor Sprichelcher of gutt Färjersch. Wittgenstein. WHV 1974, S. 38 ff.
Hannjost und Donsel auf dem Stünzel. In: Das schöne Wittgenstein . 1927, S. 153 ff.
Hartnack, Karl   Sprichwörtliche und andere sog. stehende Redensarten aus dem Wittgensteinischen. In: Wittgenstein. WHV1956, S. 10 ff.
Haßler, Adolf      Herwazhause. In: Heimatbuch Banfeal, S. 565
Hagedorn, Horst  Da Derfchesloare. In: Wittgenstein. WHV 2009, S. 156
Heimatbuch Banfetal   Heimatbuch Banfetal. Im Auftr. der "Wanderfeunde Banfetal e.V." hgg. v. Eckhard Lnke und Werner Schmidt. Bad Laasphe-Banfe 1987. 595 S.     
Heinzerling, Jakob und Reuter, Hermann   Siegerländer Woerterbuch. 2. Auflage. Siegen: Vorländer 1968.XXVIII, 581 S. und 65 Karten
Hippenstiel G.   Da mach noch ehna. In Wittgenstein II, S. 469 ff.
Hock, Wilhelm  Laaspher  Redensarten und Ausdrücke. In: Wittgenstein. WHV. 1956,  S 98 f.
Homrighausen, Christa Wunderthäuser Dialektarchiv. (unveröffentlicht) Olpe: 2011. 174 S.
Humoristisches. En Kuhhannel. In: Das schöne Wittgenstein. 1928, S. 40 ff.
Humoristisches. Erlauschtes auf der Eisenbahn aus der Ziegenlämmerzeit. In: Das schöne Wittgenstein. 1928, S. 42  
Imhof, Ernst  Rhotazismus ee Wittjestäe;  "s - r  d - r  t - r" Wos säll dos da häeße?
Jäger, Heinz   Was unsere Flurnamen erzählen. In: Wittgenstein II, S. 435 ff.
Koch, Erich   Vorwiegend heiter. Erlebtes, Erfühltes, Erlauschtes. Ennepetal: Eigenverlag 1984. 128 S.      
Linke, Eckhardt    Sprichwörtlichem, Redewendungen und Redensarten im Heimatmuseum Banfetal  auf der Spur. In: Wittgenstein. WHV. 1996, S. 135 ff
Möhn, Dieter   
Aufbau und Gliederung der Wittgensteiner Mundart. In: Wittgenstein II. S. 368 ff.
ders.         
Kulturgeschichte im Spiegel der Sprache. Zum Plan eines Wittgensteiner  Wörterbuches. In : Wittgenstein. WHV 1970, S. 154 ff.
ders.         Altes Wort-und Sachgut in Wittgenstein. In: Wittgenstein II, S. 405 ff.
ders.         Zebel und Zwiwel. Zur wortgeographischen Stellung der Zwiebel im Wittgensteinisch. In: Wittgenstein. WHV 1997, S. 179 ff.                                                                                                                                                                    
N.N.  Läser Wend.
In:  Wittgenstein. WHV 2013, S. 105 f.
Opfermann, Ulrich Friedrich
  Relikte des Romanes und des Rotwelsch in Wittgenstein und im   In: Wittgestein. WHV 1997, S. 65 ff.
Pfeil, Peter   Da stehgebleewene Chräsbaam e Purrabach. In: Wittgenstein. WHV. 1973, S. 80
Pöppel - Steffens, Karl  Wittgensteiner Geschichte(n). "Da mach noch eener." Berleburg:  1983. 276 S.
Raumland   Beiträge zur Geschichte unseres Dorfes. Hgg. von Fritz Krämer. Raumland: o.V. 1975. 413 S.
Radenbach, Teja  Historischer Bergbau in Wittgenstein. s. Albrecht Belz
Sauer, Albrecht
  Wittgensteiner Heimatlieder. In: WHV. 2002, S. 90 ff.
Schmidt, Werner  Mundartliche Ausdrücke, die heute in Banfe nur noch der älteren Generation bekannt sind. In: Heimatbuch Banfeta,l S. 494 ff.
ders.         Da vaschdobbde Schornschdaoh, In: Wittgenstein II, S. 473
ders.         E Schwätzche on sei Folje. In Wittgenstein II, S. 474
ders.         
Verschiedene Anekdoten. In: Wittgenstein II, S. 474 f.
ders.         Da Ongel Kall. In: Wittgenstein II, S. 476 f.
ders.         Geschichten aus Wittgenstein.  Banfe: Selbstverlag 1996. 142 S.
ders.         Wo ma  geboan o lewe dud. Eine Sammlung von Gedichten, Anekdoten und heiteren Begebenheiten. Banfe: Selbstverlag 1986. 72 S.                                                                                                                                                                                  
ders.         Backhäuser in Wittgenstein. Banfe: Selbstverlag 1999. 84 S.
ders.         Heimat Wittgenstein. Banfe: Selbstverlag 2000. 97 S.
ders.         On außadaem hon ech kao Geld. In: Wittgenstein. WHV. 1965, S. 64
ders.         Er Leire wäffd Schanze. In: Wittgenstein. WHV. 1965, S. 198 f.
Schneider, Erich    De Maulworfsheefe. Bei: Meine Stadt Bad-Berleburg. de - Typsich Wittgenstein - Wittgensteiner Platt - sprchwörter, Anedote und Gedichte - Erndtebrücker Gedichte https://www.bad-berleburg.de/media/custom/1746_775_1.PDF?1268736736
ders.   De Letter. ebensd.
ders.Schneider, Willi   Sprachfehler in der Wittgensteiner Mundart. "Siehst du die Reher (Rehe) vorm Wald?" In: Wittgensten. WHV 1978, S. 80 ff.  
Stremmel, Bernd   Berghäuser Wörter, Ausdrücke und Redewendungen. In: Bilder  aus Berghausen, S. 617 ff.De Spänstowe de Heme fer verzig Jore. In: Wittgenstein, WHV.2005, S. 147
Treude, Ann Katrin,  Begrüßungs- und Abschiedsfomeln in derWittgensteiner Mundart. Internet: Meine Stadt - Bad Berlebug. Typisch Witgenstein. Witgensteiner Platt: https://www.bad-berleburg.de/media/custom/1746_4930_1.PDF?1396427482.
Wagner, Fritz        Lääb geräächt on aogezägt.In: Heimatbuch Banfetal, S. 567 ff.,
Weber, Fritz und Doerr, Fritz Walter   Besonderheiten der Mundart auf der Laaspherhütte. Wittgenstein. WHV. 2002, S. 15 ff.
Weiershausen, Adolf
  Dialektgeographie des Kreises Wittgenstein. Marburg 1927/1929. (Marburger Dissertation, nicht veroeffentlicht).
Wickel, Helmut   Schilla'sch "Glocke", mool ganz annaschd, In: Wittgenstein. WHV. 2005, 148
Wied, Hans   Wie's mer als Chreastbämche ergange ers! In: Wittgenstein. WHV. 1980, S. 151  
Wilhelmi, A.   Lustige Begebeheiten aus Berleburg und Umgebung, 3. Auflage. Berleburg: Kühn 1986. 55 S.
Wittgenstein, Das  schöne Wittgenstein. Seine Bewohner und Freunde. Gegenwart und Vergangenheit mit den Mitteilungen des Vereins für Geschichte und Heimatkunde Wittgensteins. Jg. 1927, 1928. Laasphe: Ernst Schmidt
Wittgenstein II.
Kulturgeschichtliche Bilder. Hgg. von Fritz Krämer. 520 S.
Wittgenstein III.
Ein Lesebuch zur Volkskunde und Mundart des Wittgensteiner Landes. Im Auftrage eines  Arbeitskreises herausgegeben von Gerhard Hippenstiel und Werner Wied. Verlagsgemeinschaft Wittgensteiner Buchhändler: Bad Laasphe 1984. 790 S.
Wrede, Ferdinand u. Berthold, Luise   Hessen Nassauisches Volkswörterbuch. II. Band  L-R .  Marburg: Elwert  1943. VIII, 956 S. III. Band -  S. Marburg: Elwert 1967. VII, 927 S.  
Zoll, Karl
  Mundart in Alertshausen. Herstellung und Verlag: Books on Demand GmbH, Norderstedt
Title
Imressum:

Dr. Peter Kickartz, 57319 Bad Berleburg - Hemschlar, Hof Rinthersbach. Postalisch: 52074 Aachen, Hans Böckler - Allee 3
Zurück zum Seiteninhalt